cornelia vargas

cornelia vargas (geboren koch)


nationalität: deutsch
1933 geboren in lauenburg / pommern

1945 flucht aus pommern

1946 - 55 gymnasium hannoversch münden

1955 - 58 studium an der hochschule für gestaltung ulm,
abteilung information

1958 - 59 arbeit im büro max bill in zürich
hochzeit mit dem architekten eduardo vargas

1961 - 75 chile
zusammenarbeit mit eduardo vargas im
sozialen wohnungsbau
diplom in umweltdesign
professorin in der universidad de valparaíso und
an der universidad federico santa maria

1975-96 hannover
zusammenarbeit mit eduardo vargas
freie aufträge in innenarchitektur

1996 eduardo vargas gestorben

1996 - 97 konzept und ausführung der ausstellung
"der soziale raum" in zusammenarbeit mit der
universität hannover, universidad de valparaíso,
universidad federico santa maria und der
universidad de los lagos

1997 - 98 beraterin und dozentin für architektur und design
in der universidad de los lagos, osorno

2000 - 2003 professorin für architektur an der universidad de talca

2007 - 2013 design von medien zur bürgerbeteiligung

sieben kinder, die in deutschland und chile leben